Groupe Richemont: Drastischer Gewinneinbruch

Richemont hat ein schwieriges Geschäftsjahr 2016/2017 durchlaufen, das Nettoergebnis ist um 46% auf 1,21 Milliarden Euro (1,31 Milliarden Franken) gefallen. Das Ergebnis für das jeweils bis Ende März laufende Geschäftsjahr wurde durch die Fusion von Net-a-Porter und Yoox zusätzlich belastet. Ohne diesen Sondereffekt hätte der Rückgang rund 25% betragen. Der Umsatz fiel um 4% auf […]

Die Groupe Richemont baut erneut Stellen ab

Nach dem Kahlschlag und kompletten Umbau des gesamten Vorstands baut die Groupe Richemont als weltweite Nummer 3 im Luxusgütersegment nun auch auf der operativen Ebene erneut Stellen ab. Den ersten Entlassungen, die im Geschäftsbereich Luxusuhren bereits im Mai diesen Jahres ausgesprochen wurden, folgen nun weitere Anpassungen der Kapazitäten. Wie schon zuvor bei Cartier knapp 100 […]