Die Groupe Richemont baut erneut Stellen ab

Nach dem Kahlschlag und kompletten Umbau des gesamten Vorstands baut die Groupe Richemont als weltweite Nummer 3 im Luxusgütersegment nun auch auf der operativen Ebene erneut Stellen ab. Den ersten Entlassungen, die im Geschäftsbereich Luxusuhren bereits im Mai diesen Jahres ausgesprochen wurden, folgen nun weitere Anpassungen der Kapazitäten. Wie schon zuvor bei Cartier knapp 100 […]