Ersatzteillieferungen eingestellt: Der Großhändler COUSINS UK erzielt vor Gericht Teilerfolg gegen Swatchgroup

Wie wir bereits berichtet haben, hat neben der Groupe Richemont und zahlreicher anderer Schweizer Luxusmarken, nun auch die Swatchgroup die Belieferung des Großhandels sowie freier Uhrmacher mit Ersatzteilen eingestellt. Viele Händler und Verbände stimmen zwar verbale Klagelieder dagegen an, unternehmen selbst jedoch wenig, um diesen auch aus Kundensicht unbefriedigenden Zustand offen anzufechten. Der erste der […]

Die Werkehersteller Sellita und ETA beklagen massiven Rückgang der Auftragseingänge

Für Sellita, der Nr. 2 als Werkehersteller neben der ETA sind die Zeiten alles andere als rosig. Der Umsatz ging um rund 50% zurück, die Belegschaft musste bereits von 500 auf 450 Mitarbeiter reduziert werden. „Die rückläufigen Bestellungen haben 2015 ihren Anfang genommen und sich in 2016 weiter beschleunigt. Unsere Kunden ersticken in übergroßen Lagerbeständen“, […]

Die ETA leidet an Überkapazitäten

Lang lang ist´s her, da war die Welt der mechanischen Uhren noch in Ordnung. In den oberen und obersten Preisregionen waren als Antrieb zur Anzeige der Uhrzeit hochwertige Manufakturkaliber angesagt. Ob A.Lange & Söhne, Patek Philippe, Rolex oder Jaeger Le Coultre (JLC), allen war und ist gemeinsam, dass sie ihre eigenen Uhrwerke produzieren und ein […]

Insolvent: ISA France, eine Tochter des Quarz-Werke Herstellers meldet Konkurs an

Die Verkäufe in der Uhrenbranche sind rückläufig. Hart trifft es hierbei auch die Einstiegspreisklasse, also Uhren, die fast durchweg mit Quarz-Werken ausgestattet zum Kunden gehen. Nun gibt es seit Einführung und massenhafter Verbreitung der neuen Welle von Fitnesstrackern und smarter Uhren, jede Menge Alternativen. Das trifft auch die Zulieferbranche hart. Der Hersteller von Quarzwerken ISA […]

Die ETA, ein Tochterunternehmen der Swatchgroup, möchte wieder mehr mechanische Uhrwerke an Drittkunden liefern

Ein Kommentar von Patrick Weigert Vieles deutet derzeit daraufhin, das die Swatchgroup, bzw. ihre Tochter ETA, gerade dabei sind, die Verknappungsstrategie bei mechanischen Uhrwerken gegenüber Drittkunden zu überdenken und gemeinsam mit der Weko (Schweizer Wettbewerbskommission) den aktuellen Sachstand zu überprüfen. Die ursprüngliche Vereinbarung sah vor, dass ETA die Belieferung von Drittkunden mit Uhrwerken Schritt für […]