DAVOSA Argonautic Lumis T25

Bereits seit 2013 bereichert die „Lumis“-Variante die beliebte DAVOSA Argonautic Modellreihe. Damals sorgte die Innovation für große Beachtung: Borosilikat Glasröhrchen, die mit einem Tritium-Gasgemisch gefüllt sind, befinden sich auf Zeigern und den Stundenmarkierungen und sorgen für dauerhafte Leuchtkraft und das, ohne Nachlassen der Intensität, auch bei absoluter Dunkelheit ohne Energiezufuhr von außen. Damit eignen sich […]

H. Moser & Cie: Endeavour Tourbillon Concept Cosmic Green

Das Tourbillon ist ein komplexer Mechanismus von sowohl technischem als auch ästhetischem Reiz. H. Moser & Cie. hat es jetzt neu interpretiert und hebt dabei die pure Essenz dieses Klassikers hervor: ein Fumé-Zifferblatt in feinstem Kosmisch-grün, zwei blattförmige Zeiger für die Stunden und Minuten und ein in Modulform produziertes fliegendes Minutentourbillon bei 6 Uhr.   […]

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 02T COSC Nanograph

TAG Heuer präsentierte Mitte Januar 2019 seine neueste Innovation, eine Weltpremiere in der Uhrenindustrie: eine Spiralfeder aus einem Carbon-Verbundwerkstoff, erfunden, patentiert und produziert vom avantgardistischen Schweizer Uhrenhersteller. Die neue Spiralfeder regelt das Heuer 02T Manufakturwerk, das mit einem Tourbillon-Mechanismus ausgestattet ist und die offiziellen Standards für die Klassifizierung als Chronometer erfüllt. Die Spiralfeder, das Herzstück […]

Chronoswiss: Limitierte Anniversary Edition im neuen Kleid

Mit der limitierten Flying Regulator Open Gear Anniversary Edition feiert Chronoswiss seine 35-jährige Geschichte – daher die farbige 35 auf der Minuterie – und würdigt gleichzeitig sein Bestseller-Model. Das ungewöhnliche Design der Jubiläumsuhr spielt mit der Regulator-Thematik und setzt sie durch das „Open Gear“ Design gekonnt in Szene. Das Zifferblatt dient gleichzeitig als Modulplatine, auf […]

OMEGA bringt das legendäre Calibre 321 zurück

Das Calibre 321 war 1957 das erste, das in einer OMEGA Speedmaster eingesetzt wurde. Zuvor kam es bereits in anderen Zeitmessern der Marke zum Einsatz, beispielsweise in Chronographen der Seamaster-Linie. Es hebt sich durch die Verwendung eines Monoblock-Säulenrads hervor, ein Feature, das aus einem einzigen Stück gefertigt wurde und das Werk technisch aufwertet. Zusätzlich zu […]