Die Schweizer Uhrenindustrie sollte die Smartwatch nicht unterschätzen

Der Präsident des Verbandes der Schweizer Uhrenindustrie, Jean-Daniel Pasche, bringt im Interview mit der Schweizer Tageszeitung „Le Temps“ zum Ausdruck, dass der Erfolg der Smartwatch die Schweizer Uhrenindustrie nicht völlig unberührt lassen sollte. Jean-Daniel Pasche, erläutert die am vergangenen Dienstag veröffentlichten Statistiken des Schweizer Zoll zu den Uhrenexporten im April 2018 und bringt zum Ausdruck: […]

Baselworld 2018, Teil 2: Internationale Uhrenmarken

In Teil 1 der Berichterstattung zur Baselworld 2018 haben wir – neben allgemeinen Feststellungen – unsere Eindrücke zu einigen deutschen Uhrenmarken wiedergegeben, welche wir auf der sicht- und spürbar kleineren Messe besucht haben. Im vorliegenden Teil 2 befassen wir uns mit den internationalen Uhrenmarken, allen voran den Ausstellern aus der Schweiz. Die Verkleinerung der Messe […]

Die Swatch Group hat 2017 in der Schweiz nahezu eine von zehn Uhren verkauft

Das Jahr 2017 brachte die Uhrenbranche zu einem dynamischen Wachstum zurück und sorgte gleichzeitig für einen guten Start in 2018. Das gilt auch für die Einstiegspreisklasse sowie die zukünftige Connected Watch im Portfolio der Swatch Group. Die Ausdünnung in der Schweizer Uhrenindustrie geht weiter und die Swatch Group profitiert mehr davon als viele ihrer Wettbewerber. […]

Im Dialog mit Uhren Hieber München

Das Deutsche Uhrenportal war Mitte Oktober 2017 zu Besuch beim renommierten, mehr als 90 Jahre alten Fachgeschäft für Uhren und Schmuck, Uhren Hieber, in München, Donnersberger Straße 36. In einem ausführlichen Gespräch mit dem Geschäftsführer und Inhaber, Herrn Christof Hieber, konnten wir Gedanken zur aktuellen Großwetterlage am Uhrenmarkt und zu den Einschätzungen und Erwartungen für […]

Die Werkehersteller Sellita und ETA beklagen massiven Rückgang der Auftragseingänge

Für Sellita, der Nr. 2 als Werkehersteller neben der ETA sind die Zeiten alles andere als rosig. Der Umsatz ging um rund 50% zurück, die Belegschaft musste bereits von 500 auf 450 Mitarbeiter reduziert werden. „Die rückläufigen Bestellungen haben 2015 ihren Anfang genommen und sich in 2016 weiter beschleunigt. Unsere Kunden ersticken in übergroßen Lagerbeständen“, […]