10 Jahre Munichtime und was nun?

In diesem Jahr feierte die Munichtime ihr 10-jähriges Bestehen. Da war der Besucher natürlich gespannt, was ihn Besonderes erwartet. Und wer da tatsächlich etwas erwartet hatte, sah sich ziemlich enttäuscht. Weder war von besonderen Feierlichkeiten etwas zu spüren, noch kam der Besucher in den Genuß sonst irgendwelcher Neuigkeiten oder Besonderheiten, verglichen mit den vorangegangenen Jahren. […]

Tradition durch Innovation? – Insider der Uhrenbranche gewährten Einblicke

Am 27. Oktober 2017 lud JUWELIER HILSCHER im Rahmen der MUNICHTIME zum Talk ins Hotel LOVELACE  Die Insider der Uhrenbranche blickten nach vorne – wie sind die Aussichten der Uhrenbranche für 2018? Was sind die anstehenden Herausforderungen? Sind Smartwatches eine Gefahr oder eine Chance für den Handel? Wie kann man heute junge Kunden gewinnen? Haben […]

Lang & Heyne: Modellvariante „Friedrich III.“

Klar und dezent präsentiert sich die „Friedrich III.“ , jedes „Mehr…“ wäre hier fehl am Platz. Letztes Jahr hatte das Modell „Friedrich III.“ sein Debüt mit einem galvanikschwarzen Zifferblatt. Dieses Jahr nun zeigt es sich mit hellem, natürlich mattiertem Silbergrund. Zur Auswahl für die Kunden stehen LANG&HEYNE Kathedralzeiger (Bild), oder die schlankere LANG&HEYNE-Birnenform, jeweils in […]

Lang & Heyne: Modellvariante „Johann- champlevé“

Emaille lebt. Kaum ein anderes Material gibt dem Zifferblatt einer feinen Uhr einen so überzeugenden und charmanten Charakter. Schon seit der Gründung arbeitet LANG & HEYNE mit Zifferblättern aus echtem feuergerbrannten weißen Emaille. Seit 2005 werden auch die Mond- und Erdenplättchen im Modell „Moritz“ in der eigenen Werkstatt hergestellt. Warum nun nicht auch ein ganzes […]