Schweizer Uhrenexporte im September 2017: Die Erholung setzt sich fort, jedoch uneinheitlich.

Das nach Umsatz berechnete Wachstum der Schweizer Uhrenexporte setzt sich im September im fünften Monat in Folge fort. Der Exportwert ist im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,5% gestiegen. Kumuliert über die ersten neun Monate des Jahres errechnet sich daraus ein positives Ergebnis von + 2,0%. Aktuell kann davon ausgegangen werden, dass der nach oben gerichtete […]

Schweizer Uhrenexporte im Juli 2017: Alles gut? Nur auf den ersten Blick!

Die Erholung der Schweizer Uhrenexporte setzt sich im Juli 2017 weiter fort und ergibt ein Umsatzplus von 4,3% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Damit stabilisiert sich der im April 2017 beginnende Aufwärtstrend, gemessen am Umsatz, zusehends. Dies ist jedoch nur eine Seite der Medaille. Betrachtet man die ausgelieferten Stückzahlen, so sieht das Bild leider nach wie […]

Schweizer Uhrenexporte im Juni 2017: Die Erholung entwickelt sich uneinheitlich

Die Erholung der Schweizer Uhrenexporte setzt sich auch Juni 2017 fort, wenngleich sich die unerwartet gute Umsatzsteigerung aus dem Mai mit +9.0% nicht wiederholt. Im Juni errechnet sich unter dem Strich schließlich ein Umsatzplus von 5.1%. Ist die Trendwende damit eindeutig eingeleitet, ja oder nein? Im Grundsatz ja, aber! Im dritten Monat in Folge von […]

Schweizer Uhrenexporte im März 2017: Ein erster Lichtblick

Der im zweiten Jahr in Folge anhaltende Rückgang der Schweizer Uhrenexporte scheint zumindest vorerst gestoppt. Erste positive Signale zum Jahreswechsel 2016/17 zeichneten bereits eine mögliche Trendwende ab. Die Bemühungen der Hersteller, insbesondere die Einstiegspreisklassen wieder stärker in den Fokus zu nehmen, tragen erste Früchte. Die Gesamtbilanz über alle Märkte zeigt einen Anstieg im Umsatz von […]

Februar 2017: Die Schweizer Uhrenexporte setzen die Talfahrt fort

Die Situation der Schweizer Uhrenexporte im Februar 2017 Wer optimistisch ins neue Jahr blickte und glaubte, für die Uhrenbranche sei das Schlimmste überwunden und in 2017 würden wieder bessere Ergebnisse zu erwarten sein, sah sich bislang getäuscht. Allein der Markt in China (+6,7%) zeigt eine Stabilisierung bei gleichzeitig besseren Umsätzen. Andere wichtige Märkte wie Hong […]