Groupe Richemont: Drastischer Gewinneinbruch

Richemont hat ein schwieriges Geschäftsjahr 2016/2017 durchlaufen, das Nettoergebnis ist um 46% auf 1,21 Milliarden Euro (1,31 Milliarden Franken) gefallen. Das Ergebnis für das jeweils bis Ende März laufende Geschäftsjahr wurde durch die Fusion von Net-a-Porter und Yoox zusätzlich belastet. Ohne diesen Sondereffekt hätte der Rückgang rund 25% betragen. Der Umsatz fiel um 4% auf […]

Umsatz- und Gewinnrückgang bei der Groupe Richemont

Der Bereich Schmuck und Uhren der Compagnie Financière Richemont SA hat mit Beginn des seit April 2016 laufenden Geschäftsjahres 2016/17 deutlich weniger Umsatz erwirtschaftet.   Umsatzentwicklung Die gesamte Branche der Luxusgüter leidet unter einer sich weltweit abschwächenden Nachfrage. Richemont sieht sich daher gezwungen, die Kapazitäten in der Produktion als auch im Verkauf den veränderten Bedingungen […]