Die Fossil Group und die BMW Group geben Zusammenarbeit bekannt

Die Fossil Group, Inc. gibt die weltweit gültige Lizenzvereinbarung mit der Bayerischen Motoren Werke Aktiengesellschaft („BMW AG“) für Design, Entwicklung und Vertrieb von Uhren und Smartwatches unter der Traditionsmarke BMW bis 2023 bekannt. „BMW ist eine der kultigsten Marken der Welt“, sagte Kosta Kartsotis, Chairman und Chief Executive Officer der Fossil Group. „Wir freuen uns […]

Breaking News: Die Swatchgroup kehrt der Baselworld den Rücken

Die Baselworld steht spätestens seit 2016 auf wackeligen Beinen. Der stete Rückgang der Zahl der Aussteller erreichte 2018 seinen vorläufigen Höhepunkt. Mit nur noch 650 gemeldeten Ausstellern halbierte sich die Zahl gegenüber dem bereits schwachen Vorjahr. Die Stimmung auf der diesjährigen Messe war – aller Unkenrufe zum Trotz – jedoch insgesamt gut und die anziehende […]

Die Schweizer Uhrenindustrie sollte die Smartwatch nicht unterschätzen

Der Präsident des Verbandes der Schweizer Uhrenindustrie, Jean-Daniel Pasche, bringt im Interview mit der Schweizer Tageszeitung „Le Temps“ zum Ausdruck, dass der Erfolg der Smartwatch die Schweizer Uhrenindustrie nicht völlig unberührt lassen sollte. Jean-Daniel Pasche, erläutert die am vergangenen Dienstag veröffentlichten Statistiken des Schweizer Zoll zu den Uhrenexporten im April 2018 und bringt zum Ausdruck: […]

Breaking News: Wechsel in der Messeleitung der Baselworld

Die langjährige Messeleiterin der Baselworld, Sylvie Ritter, verlässt die MCH Group. Sylvie Ritter, Managing Director der Baselword, hat sich entschieden, die Leitung der Weltmesse für Uhren und Schmuck abzugeben. Mit Wirkung vom 01. Juli 2018 wird Michel Loris-Melikoff zum neuen Managing Director der Baselworld ernannt. Der 53-jährige Jurist Michel Loris-Melikoff begann seinen beruflichen Werdegang im […]

Groupe Richemont: Das Personalkarussel dreht sich weiter

Beständigkeit und Ruhe sind zwei stehende Begriffe, welche auf die Groupe Richmeont seit gut zwei Jahren nur noch bedingt zutreffen. Ausgelöst durch die Talfahrt bei Umsatz und Gewinn hat Johann Rupert damit begonnen, die Führungsriege im Konzern umzubauen und zu erneuern. So mancher durfte seinen angestammten Platz räumen oder musste das Spielfeld gar komplett verlassen. […]