Während des gesamten Jahres 2019 feierte TAG Heuer das 50-jährige Jubiläum der legendären Monaco mit Sonderausgaben und Veranstaltungen auf der ganzen Welt. Mit der jüngsten Markteinführung präsentiert sich die Monaco nicht nur im neuen Design, sondern auch mit einer technologischen Premiere: Zum ersten Mal in ihrer 50-jährigen Geschichte wird die Monaco von einem eigenen Manufakturwerk angetrieben.

 

 

TAG Heuer kombiniert Innovation mit seiner Leidenschaft für präzise Zeitmessung und lancierte 2017 mit dem Calibre Heuer 02 ein eigenes in der Schweiz entwickeltes und hergestelltes Uhrwerk. Dieses bedeutende automatische Chronographenwerk ist jetzt in einem Monaco Gehäuse erhältlich. Aufgrund der einzigartigen quadratischen Form der Monaco mussten die Uhrmacher von TAG Heuer das Innere des Gehäuses neu konstruieren, um das Manufakturkaliber unterzubringen. Zusätzlich zu dieser Änderung verfügt die neue Monaco über ein leicht überarbeitetes Zifferblatt, das unverkennbar von frühen Monaco Modellen inspiriert ist. Es unterscheidet sich auch vom Design des Calibre 11 der Monaco, bei dem die Krone aufgrund der Konstruktion des Uhrwerks auf der linken Seite des Gehäuses angebracht ist.

 

 

Die Monaco Calibre Heuer 02 aus Edelstahl präsentiert ein strahlend blaues PVD-Zifferblatt mit Sonnenstrahleffekt, das durch ein dunkelblaues Alligatorlederarmband mit dunkelblauen Nähten ergänzt wird. Das Zifferblatt verfügt über moderne silberne opalisierende Zähler bei 3 und 9 Uhr, acht Indizes mit drei Facetten und eine neue permanente Sekundenanzeige über dem Datum bei 6 Uhr. Rote Akzente auf dem zentralen Sekundenzeiger und den Chronographenzeigern unterstreichen das sportliche Design der Uhr.
Das dünne Calibre Heuer 02, mit dem dieser Zeitmesser ausgestattet ist, verfügt über eine beeindruckende Gangreserve von 80 Stunden.

 

 

 

Details zur Monaco Calibre Heuer 02
(Modellnummer CBL2111.FC6453)

  • Uhrwerk:
    TAG Heuer Automatikwerk Calibre Heuer 02 Manufakturwerk, Automatikchronograph, Durchmesser: 31 mm, 33 Steine, Unruh mit einer Frequenz von 28 800 Halbschwingungen pro Stunde (4 Hz), Gangreserve von 80 Stunden
  • Funktionen:
    Chronograph mit Minuten und Stundenzähler, permanente Sekundenanzeige; Anzeige Datum, Stunden, Minuten; zentraler Sekundenzeiger
  • Gehäuse:
    Durchmesser: 39 mm, fein gebürstetes und poliertes Gehäuse, feststehende Lünette, Saphirglas, Krone aus hochglanzpoliertem Edelstahl auf 3 Uhr und hochglanzpolierte Drücker auf 2 und 4 Uhr, wasserdicht bis 100 Meter (10 bar)
  • Zifferblatt:
    Blaues gebürstetes Zifferblatt mit Sonnenstrahleffekt, silberne opalisierende Zähler, rhodinierte Indizes und Stunden- und Minutenzeiger mit weißem SuperLuminova®, rot lackierter zentraler Zeiger
  • Armband:
    Armband aus blauem Alligatorleder, Faltschließe aus Edelstahl
  • Preis:
    5.400,- €

 

 

 

TAG Heuer: Monaco Calibre Heuer 02

 

 

 

TAG Heuer

Der Name TAG Heuer steht seit 1860 für die Avantgarde der Schweizer Uhrmacherkunst. Dabei definiert die traditionsreiche Manufaktur konsequent die Grenzen des Möglichen neu und bricht mit althergebrachten Regeln. So überwindet die Stärke des menschlichen Geistes immer wieder technologische Hürden und lässt faszinierende Uhren und Chronographen entstehen. Dauerhafte Partnerschaften mit Motorsport-Teams und charismatischen Botschaftern bieten die Basis, um Zeit mit beispielloser Präzision zu beherrschen, statt einfach nur den Konventionen des Handwerks zu folgen. Der fest in der DNA von TAG Heuer verankerte Rennsport sowie die Ausnahmeathleten des Dream-Teams der Marke reflektieren dabei perfekt ihre Kernwerte: mentale Stärke, Mut und Zielstrebigkeit. DONʼT CRACK UNDER PRESSURE. Das ist kein Slogan, sondern ein Bekenntnis.

 

 

LINKS:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.