Der Flying Grand Regulator Open Gear ReSec beweist mit seinem 44 mm Gehäuse aus mit blauem DLC beschichteten Edelstahl, dass Farbigkeit nicht beim Zifferblatt aufhören muss.

 

Das Gehäuse ist komplett in „Electric Blue“, einem intensiven Blauton, gehalten. Es erhält seine faszinierende Farbigkeit durch die Beschichtung mit einem hochwertigen, extrem kratzfesten DLC (Diamond-like-Carbon) Coating mit einer Härte von 4.500 Vickers, das zugleich für einen unwiderstehlichen Glanz sorgt. Mit seinen verkürzten Hörnern liegt der Zeitmesser optimal am Handgelenk an.

 

 

Auch das aus 42 Teilen konstruierte blaue Zifferblatt ist einen zweiten Blick durch das doppelt entspiegelte Saphirglas wert. Es besticht durch sein hohes Maß an echter Handwerkskunst: Die Zifferblattoberfläche wird aufwendig in den Ateliers des House of Chronoswiss, Luzern von Hand guillochiert.

Weitere bemerkenswerte Elemente sind die im Dunkeln intensiv und ausdauernd leuchtenden Indexe aus einem innovativen Mix aus Super-LumiNova und Keramik, deren massive Zylinder-Form perfekt zur 3-D-Konstruktionsweise des Zifferblattes passt. Ebenfalls mit blauem DLC beschichtet sind die für die komplexe Zifferblatt-Konstruktion verwendeten Bauteile wie die skelettierten Räderwerkbrücken oder der Trichter für die Stundenanzeige.

 

 

Bei dem Automatik-Kaliber C.301 handelt es sich um eine außergewöhnliche Eigenentwicklung von Chronoswiss: Durch die raffinierte Open Gear Konstruktion des Werkes wird der Regulator-Mechanismus selbst zum Designelement, da die für die dezentrale Anzeige der Stunde zuständigen Räderwerksbrücken aufwendig skelettiert und mit je drei Edelstahlschrauben auf dem Zifferblatt fixiert werden. Damit ist das Zifferblatt gleichzeitig Teil des Werkes. Die namensgebende retrograde Sekunde zieht auf einer 120 Grad-Skala ihre Bahnen, und springt nach 30 Sekunden jeweils wieder blitzschnell zum Start zurück.

 

 

Und auch nachts bleibt sich die blaue Variante (farb-)treu: Denn die fluoreszierenden Elemente wie Zeiger-Inlays und Indexe sind im Blau der Super-LumiNova Blue Line gestaltet.
Keine Überraschung, dass selbst das Armband ins Farbschema passt – in diesem Fall ein leuchtendes “French Blue“.

 

 

 

 

Details zum Flying Grand Regulator Open Gear ReSec Limited Edition in Electric Blue
(Ref. Nr. CH-6926-BLBL)

  • Gehäuse:
    • Massives 17-teiliges Gehäuse in Edelstahl mit blauem DLC
    • verschraubter und geschliffener Boden mit flachem Saphirglas
    • Zwiebelkrone
    • wasserdicht bis 10 bar
    • Bandstege verschraubt mit patentiertem System Autobloc
      Abmessungen: Ø 44 mm, Höhe 13,35 mm
  • Anzeigen
    • Dezentrale Stunde bei 12h
    • zentrale Minute
    • retrograde Sekunde bei 6h
  • Zifferblatt:
    • Anspruchsvolle 42-teilige Konstruktion auf zwei Ebenen; untere Ebene von Hand guillochiert, obere Ebene mit skelettierten Räderwerksbrücken
    • trichterförmiger Anzeige für Stunde und mit  retrograder Sekunde
    • massive Zylinder aus Super-LumiNova als Minutenindikatoren
  • Zeiger:
    • Form „Trigono“ (Eigenentwicklung Chronoswiss), Zeiger und Indexe mit Super-LumiNova
  • Werk:
    • Chronoswiss Kaliber C.301, Automatik mit Sekundenstopp
    • Gangreserve ca. 42 Stunden
    • Schlagzahl 4 Hz, 28.800 A/h , (Halbschwingungen)
  • Limitierung:
    • 50 Exemplare
  • Preis: EUR 9.700

 

Ref. Nr. CH-6926-BLBL

 

 

LINKS:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.