TAG Heuer feiert mehr als 150 Jahre Geschichte mit einem beispiellosen Ausstellungsprojekt, das 400 Uhren präsentiert: Heuer Globetrotter

10 Ausstellungen in 10 Städte zu 10 Themen

Ein brandneues, avantgardistisches Konzept, das ein Schlaglicht auf die Tradition der Marke wirft: Die Ausstellungen sind die ersten, die in enger Zusammenarbeit zwischen TAG Heuer und den Sammlern der Marke organisiert wurden

TAG Heuer präsentiert das Ausstellungsprojekt Heuer Globetrotter. Ab 16. September werden zehn TAG Heuer Boutiquen, in verschiedenen Teilen der Welt, zwei Wochen lang je eine Themenausstellung mit alten Heuer-Modellen zeigen, die teils aus dem Museum der Manufaktur in La Chaux-de-Fonds stammen, teils Leihgaben örtlicher Sammler sind. Insgesamt werden 400 Stücke zu 10 spezifischen Themen in 10 Ländern zu sehen sein. Ein völlig neues, einzigartiges und avantgardistisches Konzept.

Das Event ist Teil einer Initiative, die 2015 von TAG Heuer CEO Jean-Claude Biver entwickelt wurde und TAG Heuers ereignisreiche Geschichte würdigen und unterstreichen soll.

Seither gibt es bei TAG Heuer vier tragende Kommunikationssäulen:

  • Tradition
  • Kunst
  • Sport
  • Lifestyle

TAG Heuer kann auf eine Tradition zurückblicken, die zu den eindrucksvollsten und bedeutendsten aller Schweizer Uhrenmarken zählt. Seit 150 Jahren in La Chaux-de-Fonds ansässig, hat TAG Heuer die Schweizer Uhrmacherkunst auf ein ungeahntes Maß an Präzision und Leistung gehoben und sich dabei stets den Geist der Avantgarde bewahrt.

Zudem unterhält die Marke sehr enge Beziehungen zur Familie Heuer, darunter dem Urenkel des Gründers, Jack Heuer, der das Unternehmen von 1958 bis 1982 leitete. Unter seiner Führung entstanden zahlreiche Stücke, die seither zur Legende geworden sind, einschließlich des Bordinstruments Autavia. Auch die ersten Sportsponsoring-Vereinbarungen wurden in dieser Zeit geknüpft, und Jack Heuer ist noch heute Ehrenpräsident der Marke.

Von Taschenuhren bis hin zu Bordinstrumenten wird diese Ausstellung die reiche Tradition von TAG Heuer in all ihrem Glanz beleuchten und dabei auch die zahlreichen Patente herausstellen, die die Geschichte der Uhrenmarke und der gesamten Branche revolutioniert haben.

Jack Heuer, Ehrenpräsident von TAG Heuer, sagte zu dem Projekt: „Ich bin ganz überwältigt davon, wie die frühere Marke Heuer und die Marke TAG Heuer hier präsentiert werden. Und ich bin sehr dankbar, dass die reiche Tradition dieser Marke so brillant und professionell interpretiert wird, um ihr eine strahlende Zukunft zu sichern!“

Vom 16. bis 30. September  können Sammler, Fans der Marke – und solche die es werden wollen – oder aber einfach neugierig sind, einzigartige Stücke aus der Geschichte der Marke entdecken. Jede Ausstellung in den zehn Städten wird sich an einem bestimmten Thema orientieren:

  • Paris – Die klassischen Heuers
  • Genf – Die großen Erfindungen
  • München – Die Militäruhren
  • Venedig – Autos und Zeitmessung
  • Dubai – Segeln und Tauchen
  • Singapur – Formel 1
  • Hongkong – Rennwagen und Rennfahrer
  • Sydney – Sport aller Couleur
  • Tokio – Design im Lauf der Geschichte
  • Miami – Design

Für jede teilnehmende Boutique hat TAG Heuer einen Hauptsammler benannt, der die 20 Stücke anderer lokaler Sammler auswählt, die bei der Ausstellung gezeigt werden.

Dieses Ausstellungsprojekt gibt TAG Heuer einmal mehr Gelegenheit, die Sammlergemeinde zu begeistern und einzubinden, einen einzigartigen Rückblick auf die Tradition der Marke zu bieten und zugleich die Kundenbeziehungen zu stärken.

Zur Information: Die Ausstellung in München befindet sich in der  TAG Heuer Boutique in der Theatinerstraße 44, 80333 München und ist zu besichtigen vom 16. – 30. September, jeweils 10.00 – 19.00 Uhr

 

Über TAG Heuer

Der Name TAG Heuer steht seit 1860 für die Avantgarde der Schweizer Uhrmacherkunst. Dabei definiert die traditionsreiche Manufaktur konsequent die Grenzen des Möglichen neu und bricht mit althergebrachten Regeln. So überwindet die Stärke des menschlichen Geistes immer wieder technologische Hürden und lässt faszinierende Uhren und Chronographen entstehen. Dauerhafte Partnerschaften mit Motorsport-Teams und charismatischen Botschaftern bieten die Basis, um Zeit mit beispielloser Präzision zu beherrschen, statt einfach nur den Konventionen des Handwerks zu folgen. Der fest in der DNA von TAG Heuer verankerte Rennsport sowie die Ausnahmeathleten des Dream-Teams der Marke reflektieren dabei perfekt ihre Kernwerte: mentale Stärke, Mut und Zielstrebigkeit. DONʼT CRACK UNDER PRESSURE. Das ist kein Slogan, sondern ein Bekenntnis.

 

LINKS:

 

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.