Zum 45. Geburtstag des deutschen Playboy lanciert Chronoswiss mit dem Regulator Classic Playboy Edition eine ganz besondere Überraschung.
Die auf 45 exklusive Zeitmesser limitierte Sonderedition besteht genaugenommen aus lauter Unikaten – denn die Rückseite jeder Uhr schmückt jeweils eine andere Playmate aus den vergangenen 45 Jahren des deutschen Playboy. Gestaltet ist jede von ihnen im Stil eines klassischen Pin-up-Girls, da es die zeitlose Verehrung weiblicher Schönheit perfekt verkörpert.

Von vorne ist die Jubiläumsuhr durchaus sehenswert: Die Playboy-Farben Schwarz und Gold verleihen der Sonderedition einen edlen Touch. Goldene Akzente umfassen neben der Bandinnenseite unter anderem die Limitierungsnummer und den Playboy-Schriftzug und bilden einen stimmigen Kontrast zum Tiefschwarz des galvanisierten Zifferblattes und dem mit ultrahartem DLC veredelten 40 mm großen
Stahlgehäuse, in dessen Inneren das bewährte Chronoswiss Automatikkaliber C.291tickt.

Chronoswiss Sondermodell Regulator Classic Playboy Edition

 

Dem bekannten Wiener Illustrator Michael Pleesz kam die reizvolle Aufgabe zu, die Schönheiten aus 45 Jahren Playboy Deutschland im Stil von Pin-Ups der 1950er Jahre völlig neu zu inszenieren. So malte er eine Galerie verführerischer Motive, die jeweils zusammen mit dem Jahrgang und Namen des Playmates in einem innovativen High-Tech-Druckverfahren auf dem für Chronoswiss charakteristischen
Glasboden verewigt werden.

Zu erwerben sind die Modelle nur bei CHRONOSWISS direkt, CHRONOSWISS hat extra einen Bereich im Webshop eingerichtet, wo man sich sein persönliches Lieblings-Motiv auswählen kann.

 

Chronoswiss Sondermodell Regulator Classic Playboy Edition

 

 

Technische Daten zum Regulator Classic Playboy Limited Edition (45 Exemplare)
Referenz: CH-8725-BKGO

  • Gehäuse:
    • Massives Gehäuse in Edelstahl mit DLC-Beschichtung, geschliffen und poliert, teilkannelierte Lünette mit entspiegeltem Saphirglas, verschraubter und geschliffener Saphirglas-Boden mit Pin-Up Girl bedruckt, Zwiebelkrone, wasserdicht bis 3 bar, Bandstege verschraubt mit patentiertem System Autobloc, Abmessungen: Ø 40 mm, Höhe 10,45 mm
  • Werk:
    • Chronoswiss Kaliber C.291, Automatik
    • Durchmesser Ø 30 mm (ca. 13´´´)
    • Höhe 6,35 mm
    • Steine: 30
    • Unruh: Glucydur, dreischenklig
    • Spirale: Anachron
    • Feinregulierung: Über Exzenter
    • Stoßsicherung: Incabloc
    • Schlagzahl: 4 Hz., 28‘800 A/h (Halbschwingungen)
    • Gangreserve: Ca. 38 Stunden
    • Ausführung: Galvanisch schwarzer und gravierter Rotor mit Genfer Streifenschliff, kugelgelagert; Platinen vernickelt, Brücken perliert; Anker, Ankerrad und Schrauben poliert
  • Zifferblatt:
    • Galvanisch schwarz, mattiert, Ringe mit Kreisschliff, kleine Sekunde und Stunde im Inneren guillochiert
  • Zeiger:
    • Form Feuille; bombiert, vergoldet und diamantiert, Minutenzeiger von Hand gebogen
  • Armband:
    • Louisiana Alligatorleder mit Futterleder in Gold

 

 

 

LINKS:

 

 

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.