Am 10. November 2016 fand die große Preisverleihungsgala für den 16. GRAND PRIX D’HORLOGERIE DE GENEVE ( GPHG ) im Grand Théâtre von Genf statt.
Die höchste Auszeichnung, der „Aiguille d’Or“ (Goldener Zeiger) wurde in diesem Jahr an Ferdinand Berthoud für das Modell „Chronomètre Ferdinand Berthoud FB 1“ verliehen.

 

GPHG 2016 > 16. GRAND PRIX D’HORLOGERIE DE GENEVE ( GPHG )

 

Die Liste der Gewinner des Jahres 2016 für die einzelnen Kategorien sieht im Einzelnen so aus:

  • “Aiguille d’Or” Grand Prix: Ferdinand Berthoud, Chronomètre Ferdinand Berthoud FB 1
  • Ladies’ Watch Prize: Piaget, Limelight Gala Milanese Bracelet
  • Ladies’ High-Mech Prize: Girard-Perregaux, Cat’s Eye Tourbillon with Gold Bridge
  • Men’s Watch Prize: Grönefeld, 1941 Remontoire
  • Chronograph Watch Prize: Montblanc, 1858 Chronograph Tachymeter Limited Edition
  • Tourbillon Watch Prize: Girard-Perregaux, La Esmeralda Tourbillon
  • Calendar Watch Prize: MB&F, Legacy Machine Perpetual
  • Travel Time Watch Prize: Fabergé, Fabergé Visionnaire DTZ
  • Mechanical Exception Prize: Audemars Piguet, Royal Oak Concept Supersonnerie
  • “Petite Aiguille” Prize: Tudor, Heritage Black Bay Bronze
  • Sports Watch Prize: Eberhard & Co, Scafograf 300
  • Jewellery Watch Prize: Chanel, Secret Watch „Signature Grenat“
  • Artistic Crafts Watch Prize: Piaget, Protocole XXL „Secrets & Lights“ Venice Micro-Mosaic
  • “Revival” Watch Prize: TAG Heuer, Heuer Monza Chronographe
  • Special Jury Prize: The George Daniels Educational Trust
  • Public Prize (Publikumspreis per Onlinewahl): Czapek Genève

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

LINKS:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.